Urlaub & Städtereisen: StartseiteReiseziele  >  Südamerika

Südamerika

Günstige Reisen nach Südamerika mit Flug und Hotel preiswert online buchen
Südamerika

 Südamerika ist der viertgrößte Kontinent der Erde. Es beherbergt über 355 Millionen Menschen in 14 Ländern. Der Kontinent ist reich an kulturellen Schätzen. Auch Bodenschätze werden abgebaut.

Die offizielle Amtssprache ist in den meisten Ländern Spanisch. Ausnahmen sind Suriname, wo Niederländisch gesprochen wird, Guyana mit Englisch, in Französisch Guayana wird Französisch gesprochen und in Brasilien ist die Amtssprache Portugiesisch, man spricht jedoch auch Deutsch, Französisch und Italienisch sowie rund 180 Indianersprachen.

Durch die Einwanderungsgeschichte Südamerikas sind immer noch 80 - 90 % der Menschen katholisch. Die sozialen Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern sind enorm, nur in Chile, Uruguay und Argentinien sind sie nicht so stark zu spüren. Fußball ist der beliebteste Sport der Südamerikaner.

Die Zeitdifferenz zu Mitteleuropa beträgt zwischen -4 bis -8 Stunden. In den meisten Ländern wird die Uhr im Winter oder Sommer nicht umgestellt.

 

Reisen nach Südamerika

Preiswerte Flüge nach Südamerika Chile Argentinien oder Peru
Südamerika

Da auf dem Kontinent alle Klimazonen zu finden sind, leben hier die meisten Pflanzen und Tierarten der Welt. Besonders im Brasilianischen Regenwald, dem größten Regenwald der Erde, ist die Vielfalt von Flora und Fauna erkennbar. Eine in Amazonien beheimatete Papageienart wurde sogar nach dem Gebiet benannt: Die Amazonen.

Vom Norden in Kolumbien bis in den Süden Chiles ziehen sich die Anden etwa 8.000 km entlang der Westküste des Kontinents. Die Anden entstanden durch die Verschiebung der Erdplatten. Vor der Küste schiebt sich eine tektonische Platte unter den Kontinent und schiebt die Anden immer weiter in die Höhe. Dies führt in der Erde durch den Druck, den die Erdplatten gegeneinander ausüben, zu Vulkanausbrüchen, Schlammlavinen und Erdbeben. Innerhalb der letzten 450 Jahre gab es 130 schwere Beben in der Andenregion. Insgesamt bebt die Erde an der Pazifikküste etwa alle drei Jahre.

Der Höchste Berg Südamerikas ist der 6.962 Meter hohe Aconcagua an der Grenze zwischen Chile und Argentinien. In der chilenischen Atacama-Wüste ist die Atmosphäre weltweit am klarsten. Seit einigen Jahren stehen hier auf einem Hochplateau sehr sensible Teleskope, die spektakuläre Blicke in weit entfernte Galaxien erlauben.

Im Ländereck Argentinien, Brasilien, Paraguay liegen die riesigen, zu Brasilien gehörenden Wasserfälle bei Iguaçu, die mitten im Dschungel 72 Meter tief in den Río Paraná stürzen. Die Panamericana, eine der berühmtesten Straßen der Welt, schlängelt sich von Kolumbien aus durch ganz Südamerika und endet in Puerto Montt in Chile.

Südamerika ist eingerahmt vom Atlantischen Ozean im Osten und dem Pazifischen Ozean im Westen. Die beiden Meere treffen sich vor Kap Hoorn im Süden des Kontinents. Vor der Westküste Südamerikas zieht von Süd nach Nord der Humboldtstrom entlang. Er führt kaltes Wasser mit sich. Vor der Ostküste fließen warme Strömungen aus Richtung Afrika von Nord nach Süd. Sowohl vor der Ost- als auch vor der Westküste tummeln sich Haifische.

Im gemäßigten, fast mediterranen Klima in der Mitte Südamerikas wird Wein der besten Qualität angebaut. Besonders aus Chile kommen Weltklasse-Weine. Wichtigstes Exportgut von Chile ist jedoch noch immer Kupfer. Chile ist der größte Kupferexporteur der Welt. Weitere Exportgüter Südamerikas sind z.B. Kautschuk, Kaffee, Bananen, Kakao, Zuckerrohr und Reis. Kolumbien ist der zweitgrößte Nelken-Exporteur der Welt.

Der Süden des Kontinents besteht aus wunderschönen Wäldern, Seen und Bergen. In gut erschlossenen Naturparks kann man die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt Patagoniens genießen.
Allerdings ist das Klima hier unten rau! Das Patagonische Inlandeis ist das größte zusammenhängende Eisfeld nördlich der Pole. Ganz im Süden liegt das Inselarchipel Feuerland. Der östliche Teil der Inseln gehört zu Argentinien, der westliche zu Chile. Auch die Hauptinsel Feuerlands gehört beiden Ländern je ungefähr zur Hälfte. Von der argentinischen Regionalhauptstadt Ushuaia aus beginnen die Kreuzfahrten in die Antarktis. Das Ende Südamerikas bildet Kap Hoorn, die südlichste Stelle des Kontinents auf der Insel Hornos.

Reisen buchen

Lastminute Kanaren

Lastminute Angebote auf die Kanaren online buchen bei ReiseZiele.de Direkt preiswerte Reisen nach Fuerteventura oder Gran Canaria, günstig nach Lanzerote oder El Hiero, preiswert nach Teneriffa und La Palma

Lastminute auf die Kanaren! Täglich Lastminute für die Kanarischen Inseln Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa, La Gomera und La Palma. Jetzt günstig buchen