Urlaub & Städtereisen: StartseiteReiseziele  >  Städtereisen  >  Monaco

Reise nach Monaco

Tolle Kurzreisen nach Monaco mit Hotel und Flug buchen bei ReiseZiele.de
Monaco Städtereise

Das Fürstentum Monaco bietet eine Reihe von einmaligen Vorzügen, die den kleinen Stadtstaat für eine Kurzreise sehr empfehlenswert macht. Monaco ist ein unabhängiger und souveräner Stadtstaat inmitten der Seealpen. Die Ortschaften La Turbie, Roquebrune-Cap-Martin und Cap d'Ail et Beausoleilder grenzen Monaco ein. Monaco ist in sechs Stadtteile gegliedert. Im Stadtteil Monaco-Ville befindet sich das Schloss der Fürstenfamilie. Der bekannteste Stadtteil ist wohl Monte Carlo, hier ist das Spielerparadies mit den Casinos und hier findet jährlich das Straßenrennen der Formel 1 statt. Der Hafen gehört zum Stadtteil La Condamine.

Reise nach Monaco

Im Meer liegt das aufgeschüttete Fontvieille und der Stadtteil Moneghetti mit dem Jardin Exotique, dem exotischen Garten. Und in Lorvetto finden Sie den künstlich angelegten Strand. Zwei Sehenswürdigkeiten sollten Sie auf keinen Fall versäumen zu besuchen. Das Automuseum des Fürsten sowie den Rosengarten Princess Grace, der zu Ehren der Prinzessin Gracia Pratricia angelegt wurde. Ganz in der Nähe hat der Formel 1-Star David Coulthard sein Columbus-Hotel eröffnet. Bei exquisitem Essen und Top-Weinen kann man von der Terrasse des Hotels aus den Blick über den Rosengarten genießen. Bei Ihrem Besuch in Monaco werden Sie feststellen, dass der kulinarische Schwerpunkt der monegassischen Küche mediterran ist. Sie finden hier die italienische Küche und natürlich viel frischen Fisch, aber auch nach regionalem Rezept zubereitete Fleischgerichte. Als Zutaten zu den Gerichten werden sehr oft Tomaten, Oliven und Zwiebeln verwendet. Eine Spezialität von Monaco ist das Weihnachtsbrot (Pain de Noel). Auf dem Brot sind Walnüsse in Form eines Kreuzes um einen Olivenzweig angeordnet.

Reisen nach Monaco planen:

Kurzreisen nach Monaco erleben

Möchten Sie wandern, dann sind Sie in und rund um Monaco richtig. Schließlich verfügt Monaco sogar über einen Alpenverein. An vielen Orten rund um das kleine Fürstentum hat man einen wunderschönen Ausblick auf das Wasser und die Berge während einer Wanderung. Sicher nicht zuletzt wegen der vielen hier lebenden VIPs, den Fürsten, Prinzen und Prinzessinnen, den Stars und Sternchen, gelten in Monaco engere Bekleidungsregeln, als in so manchem Badort. Sollten Sie versuchen, Monaco einen Besuch in Badekleidung abzustatten, so wird der nächste Polizist, der Ihnen begegnet, Sie sicher bitten, sich umzuziehen! Natürlich sollten Sie auch bei einem Besuch der Kathedrale von Monaco auf angemessene Kleidung achten. In Monaco herrscht typisches mediterranes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Die Durchschnittstemperatur beträgt 16°.

 Reise nach Monaco

Monaco ist nicht an das Linienflugverkehrsnetz angeschlossen. Der nächste große Flughafen ist der Flughafen von Nizza, welcher von vielen Fluggesellschaften angeflogen wird. Von Nizza aus können Sie mit einem Hubschrauber-Shuttleservice nach Monaco fliegen. Der Stadtstaat Monaco, der außer an der Küste, überall von Frankreich umschlossen ist, kann aber natürlich auch mit der Bahn erreicht werden. Entlang der Küste verkehren zwischen Menton und Nizza mehrere Buslinien, die Monaco anfahren. Auf dem Seeweg ist Monaco ebenfalls zu erreichen. Die beiden Häfen Port Hercule und Port de Fontvielle sind das ganze Jahr lang hauptsächlich das Ziel von Luxusyachten. Und dann gibt es auch noch westlich des Heliports den Hafen von Cap d'Ail.

 Reise nach Monaco

Ibiza - Party oder Strand

Ibiza ist toll für eine Kurzreise. Ob Sie nun am ein paar Tage Auszeit am Strand machen wollen oder über das Wochenende Partz machen wollen Ibiza bietet beides

Ibiza bietet traumhafte Landschaft, wunderschöne Sandstrände und eine lebhafte Partyszene. Ibiza ist  Party oder Palmenstrand. Lassen Sie sich überzeugen und buchen Sie eine Kurzreise ab  [...]